Aufbauseminare ASF

Wer während der Probezeit einen schwerwiegenden oder zwei geringfügigere Verstöße gegen die Straßenverkehrsordnung macht, erhält vom Straßenverkehrsamt die Anordnung an einem Aufbauseminar in einer Fahrschule teilzunehmen. Zudem erhöht sich die Probezeit automatisch auf insgesamt 4 Jahre.

Wer nach der Anordnung nicht an dem Aufbauseminar teilnimmt, dem wird der Führerschein solange entzogen, bis die Teilnahmebescheinigung am Aufbauseminar vorgelegt wurde.

Diejenigen, die an dem Aufbauseminar teilnehmen aber im Anschluss wieder im Straßenverkehr auffällig werden, erhalten eine Verwarnung und die Empfehlung innerhalb von 2 Monaten an einer verkehrspsychologischen Beratung teilzunehmen.

Sollte man im Anschluss noch ein mal auffällig werden, wird der Führerschein entzogen und man erhält eine Sperre von mindestens 3 Monaten, bevor man den Führerschein neu machen darf.

Die Fahrschule Schallhorn bietet regelmäßig – im Wechsel mit anderen Fahrschulen der Region – Aufbauseminare beim Führerschein auf Probe an. Wann und wo das nächste Seminar stattfindet, erfragen Sie bitte telefonisch oder per E-Mail.

Share

Ihr möchtet euch bei uns in der Fahrschule zum Führerschein anmelden??? Dann kommt doch einfach mal vorbei!!! Wir sind Montags und Mittwochs von 17.30-19.00 Uhr persönlich für euch da. Ihr könnt euch aber auch gerne

Share
Hier weiterlesen →
Zur Werkzeugleiste springen